Der Möbelkonzern Steinhoff hat heute angekündigt seine Bilanz auch nicht zur Hauptversammlung im April vorzulegen. Sanktionen der Aufsichtsbehörden werden immer wahrscheinlicher.

Was bedeutet das für die Aktionäre? Sie müssen sich weiterhin gedulden. Steinhoff nennt die Prüfung durch PWC als Grund für die Verspätung.

Positiv bleibt, dass alle Beteiligten wohl mit einem Fortbestand des Unternehmens rechnen. Was am Ende übrig bleibt ist schwer abzusehen.

Der Aktienkurs läuft seit Wochen seitwärts. Jede Meldung könnte einen Ausschlag in die eine oder andere Rechnung bedeuten.

 

One Reply to “Steinhoff-Aktie”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.